Nun geht es los

Olympia ist vorbei und nun wird abgerechnet. Christian Ahlmann hatte sich am Sonntag die vermutlich letzte Chance gesichert, seine Sicht der Dinge in Sachen Doping ungestört der Presse vorzutragen, denn nun, einen Tag nach Olympia, kommen die PR-Heckenschützen aus ihren Gräben.

Man habe „schon immer“, man werde „auch in Zukunft“, es gelte „jetzt erst recht“ – die inhaltsleeren Presseerklärungen der nächsten Tage, die den Fall Ahlmann zum Anlaß nehmen werden, könnte man schon jetzt zitieren. Denn es ist ein ewig gleiches Muster, dass sich die Trittbrettfahrer im Reich der öffentlichen Erklärungen nun auch diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Die erste Pressemitteilung eines großen Veranstalters ist schon da. Ahlmann adé, seine Chance hat er gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.