Archive for November, 2019

Zustimmung zur Hundehaltung ist Einzelfallentscheidung

Ob ein Vermieter dem Wunsch seiner Mieter zur Haltung (auch eines großen Hundes) zustimmen muss, ist anhand der konkreten Umstände des Einzelfalles zu entscheiden und darf nicht durch eine Pauschalentscheidung ersetzt werden, meint das Amtsgericht Paderborn. Vor diesem Hintergrund hatte es einen Vermieter verpflichtet, der Haltung einer Dogge zuzustimmen. Read On…

In a world you can be anything, be kind.
twitter.com/nilsbecker | fb.com/nilsbecker.de

In Kooperation mit Rechtsanwältin Daniela Müller - Tierkanzlei Bielefeld

Diese Website ist auch erreichbar unter den Adressen anwalt-in-bad-honnef.de, bad-honnef-rechtsanwalt.de, rechtsanwalt-aegidienberg.de, rechtsberatung-bad-honnef.de, rechtsanwalt-in-bad-honnef.de, rechtsanwalt-für-pferderecht.de, rechtsanwalt-für-tierrecht.de, rechtsanwalt-tierschutz.de, rechtsberatung-tierrecht.de, aktuelles-tierrecht.de