Archive for Januar, 2021

Clubhouse – Die nächste potentielle Datenkrake

Die App „Clubhouse“ (iPhone only) hat in den letzten Tagen einen erstaunlichen Hype ausgelöst, obwohl sie – nüchtern betrachtet – eigentlich nur eine Art moderierte Telefonkonferenz ist. Ebenso sind aber angesichts der Investoren hinter dem Clubhouse-Startup schnell auch Fragen nach dem Datenschutz laut geworden. Und das wohl völlig zu Recht. Read On…

Wenn Sie einen guten Anwalt suchen, sind Sie hier richtig: Rechtsanwalt Nils Michael Becker in Bad Honnef – Aegidienberg

Ich bin Anwalt aus Überzeugung.

Für die persönlichen und wirtschaftlichen Interessen meiner Mandanten setze ich mich mit hoher fachlicher Qualifikation, leidenschaftlicher Arbeit und persönlichem Engagement ein. Ich vertrete alle Rechtsgebiete und decke ein breites Spektrum an Schwerpunkten ab.

Ich berate und vertrete Vermieter als auch Mieter. Ich vertrete Haus- und Grundstückseigentümer als Einzelmandat und biete verschiedene Dienstleistungen, wie unter anderem die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen für Ihre Mietobjekte an.

Meine Kooperationspartnerin Rechtsanwältin Daniela Müller aus Bielefeld deckt die Bereiche Familien- und Erbrecht ab sowie mit mir gemeinsam das Recht rund um das Tier, insbesondere das Hunderecht.

Erneute Betrugsversuche zu Corona-Hilfen

Im Zuge der immer wieder verlängerten Corona-Maßnahmen und der teilweisen Schließung von Geschäften und Dienstleistungen wird die Diskussion um Hilfen insbesondere für kleine Unternehmen und Solo-Selbständige ruppiger. Und: Wie immer in solchen Fällen nutzen auch Trittbrettfahrer die Situation, um ohnehin geschädigte Betroffene noch weiter ins Elend zu stoßen. Derzeit kursieren daher auch immer wieder E-Mails, in denen unter dem Vorwand, durch Ausfüllen eines Formulars seien umstandslos staatliche Hilfen zu erhalten, persönliche Daten abgefragt werden.

Man kann gar nicht oft und deutlich genug davor warnen, auf solche E-Mails zu reagieren, darin enthaltene Links zu klicken oder gar Anhänge auszuführen. Read On…

Trotz neuer Corona-Regeln: Für Reiter (fast) nix Neues

Corona: Und wieder neue Beschränkungen

Bund und Länder haben sich am 05.01.2021 auf neue, schärfere Corona-Maßnahmen für den Alltag geeinigt, die jetzt von den Bundesländern in entsprechende Verordnungen gegossen werden müssen. Obwohl dabei auch für Landkreis mit einer Inzidenz über 200 festgelegt wurde, dass Bürger ohne trifftigen Grund einen Radius von 15 km um ihren Wohnort nicht verlassen dürfen, wird auch diese Regelung für Pferdebesitzer faktisch keine Auswirkungen haben, Denn: Tierversorgung ist ein ausreichender Grund.

Bei den Dressur-Studien haben wir die aktuellen Maßnahmen besprochen und Fragen beantwortet.

In a world you can be anything, be kind.
twitter.com/nilsbecker | fb.com/nilsbecker.de

In Kooperation mit Rechtsanwältin Daniela Müller - Tierkanzlei Bielefeld

Diese Website ist auch erreichbar unter den Adressen anwalt-in-bad-honnef.de, bad-honnef-rechtsanwalt.de, rechtsanwalt-aegidienberg.de, rechtsberatung-bad-honnef.de, rechtsanwalt-in-bad-honnef.de, rechtsanwalt-für-pferderecht.de, rechtsanwalt-für-tierrecht.de, rechtsanwalt-tierschutz.de, rechtsberatung-tierrecht.de, aktuelles-tierrecht.de