Archive for Juni, 2021

Dressur-Studien live zu NRW-Landgestüt und Tierschutzfall in Hamburg

NRW-Landgestüt, Schlaufzügel und ein "Verladetraining" mit Konsequenzen

Mit Claudia Sanders habe ich nochmals über die Causa Ankerhold und das NRW-Landgestüt sowie über einen weiteren schlimmen Tierschutzvorfall in Hamburg gesprochen, bei dem ein Westerntrainer über zwei Stunden ein Pferd geschlagen und drangsaliert haben soll, bis Zuschauer eingriffen.

About me

About me

I am a lawyer and live on the Retscheider Hof in Bad Honnef-Aegidienberg, which is also the home of my law firm.

After working in journalism and several years in product management for larger corporations, I have been self-employed as a lawyer since 2003. Many of my clients come from the horse industry or from animal protection, but I also advise private individuals as well as self-employed persons and companies from other industries.

I mainly work in the field of civil and administrative law and also advise many animal welfare associations and animal shelters in their work.

A special focus of my work is IT, online and data protection law, currently the implementation of the European Data Protection Regulation (DSGVO) for companies, self-employed persons and associations.

For the magazine „Dressur-Studien – Fair zum Pferd“ (www.dressur-studien.debin I am a member of the editorial team.
I am a lecturer at the Animal Rights Academy Bielefeld (www.tierrechtsakademie.com).
I am a lecturer at the training institute „8Seats“ (www.8seats.de) in Sankt Augustin as well as at the Chamber of Crafts in Cologne.
You can find out more about my specific areas of work here.

You can get a first assessment of your request by phone, in urgent cases also at short notice and outside the usual office hours. Please always call the office number (02224-97690821) and leave a message with your name and phone number if necessary.

Alternatively, feel free to send me a message at kanzlei@nilsbecker.de or via Threema messenger at 7Y9VTR24.

SPD will Einsatz von Staatstrojanern durch alle Geheimdienste und Polizei

Vor rund zwei Jahren erklärte die heutige SPD-Vorsitzende Saskia Esgen bei Twitter, die SPD werde den Einsatz von Staatstrojanern nicht unterstützen: „Ich lehne #Staatstrojaner in Händen der Dienste auch dann ab, wenn Berufsgeheimnisträger ausgeschlossen wären. Das geht einfach gar nicht.“ Morgen wird die SPD nun – wenig überraschend – gemeinsam mit den Fraktionen von CDU und CSU den Einsatz genau dieser Staatstrojaner durch alle Geheimdienste in Deutschland sowie die Polizei beschließen. Read On…

Landgericht Köln wertet Cookie-Banner als AGB und erlässt Verfügung

Cookie-Banner sind in Deutschland noch immer ein heißes Eisen, wie eine aktuelle Entscheidung des Landgerichts Köln zeigt. Das Gericht erließ eine einstweilige Anordnung mit der der Antragsgegnerin untersagt wurde, ein Cookie-Banner zu verwenden, in dem zwar auf die Verwendung von Cookies hingewiesen wird, dem Nutzer aber keine Möglichkeit der (voreingestellten) Ablehnung bleibt. Banner, die sinngemäß darauf hinweisen, man gehe von einem stillschweigenden Einverständnis des Besuchers für den Einsatz von Cookies bei weiterer Nutzung der Website aus, sind damit erneut als rechtswidrig eingeordnet worden. Read On…

In a world you can be anything, be kind.
twitter.com/nilsbecker | fb.com/nilsbecker.de

In Kooperation mit Rechtsanwältin Daniela Müller - Tierkanzlei Bielefeld

Diese Website ist auch erreichbar unter den Adressen anwalt-in-bad-honnef.de, bad-honnef-rechtsanwalt.de, rechtsanwalt-aegidienberg.de, rechtsberatung-bad-honnef.de, rechtsanwalt-in-bad-honnef.de, rechtsanwalt-für-pferderecht.de, rechtsanwalt-für-tierrecht.de, rechtsanwalt-tierschutz.de, rechtsberatung-tierrecht.de, aktuelles-tierrecht.de