Datenschutzerklärung

Der nachfolgende Text informiert Sie als Besucherin oder Besucher meiner Website unter www.nilsbecker.de gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) bzw. Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten auf dieser Website, über die entsprechenden Rechtsgrundlagen und Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich dieser Datenverarbeitung.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts für das Angebot unter www.nilsbecker.de ist:

Rechtsanwalt
Nils Michael Becker
Retscheider Straße 7, 53604 Bad Honnef, Deutschland
Telefon +49 2224 97690821
Telefax +49 2224 97690829
E-Mail kanzlei@nilsbecker.de (Public Key)

Meine Internetseite wird auf einem Server bei der deutschen Firma manitu gehostet, steht im Saarland und damit innerhalb der Europäischen Union. Manitu sorgt seit bald 20 Jahren für einen sicheren Betrieb des Webservers, um die Absicherung meiner Seiten kümmere ich mich selbst.

Der Webserver speichert derzeit noch automatisiert Daten über den Zugriff auf meine Seiten (so genannte Serverlogs). Zu diesen Daten gehört: Die abgerufene Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Außerdem werden Fehlermeldungen beim Aufruf von Seiten protokolliert (beispielsweise, wenn eine Seite nicht vollständig geladen werden konnte). Diese Daten werden für maximal 14 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die vorübergehende Speicherung dient dazu, im Fall technischer Angriffe auf die Website angemessene Abwehrmaßnahmen ergreifen zu können, die Website technisch zu optimieren und Fehler zu beseitigen. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Das eingesetzte Content-Management-System speichert keine IP-Adressen, auch nicht durch Plugins. Da aus diesem Grund keine wirksame SPAM-Abwehr durchgeführt werden kann, habe ich die Kommentar-Funktionen an Beiträgen standardmäßig deaktiviert. Daher ist dort auch versehentlich keine Eingabe eventuell personenbezogener Daten möglich.

Beim reinen Besuch meiner Website werden keine Cookies gesetzt.

Ich setze keinerlei Webanalyse-Tools ein.

Ich habe keine externen Dienste eingebunden, durch die Dritte Kenntnis über Ihren Besuch auf meiner Website erhalten könnten. Sollten Sie auf meiner Website einen Link anklicken, der aus meinem Angebot heraus auf eine andere Seite führt, können dort Daten über Ihren Besuch auf der externen Seite anfallen, ohne dass ich hiervon Kenntnis bekomme.

Wenn Sie mir Nachrichten per E-Mail schicken, werden diese Daten gespeichert. Ich weise Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann, die nicht in meinem Einflussbereich liegen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, E-Mails an mich vor dem Versand zu verschlüsseln. Für diese vertrauliche Kommunikation finden Sie unter https://nilsbecker.de/pgp einen PublicKey.

Wenn Sie mir per E-Mail mandatsbezogene Informationen senden, werden diese Teil der anwaltlichen Handakte und sind von mir enstprechend für sechs Jahre aufzubewahren. Die Frist beginnt mit Ende des Jahres, in dem das Mandat beendet wurde.