Tierheim Krefeld: Nur wer sich wehrt, wird was ändern

Die Stadt Krefeld hat es versäumt, die Betreuung von Fundtieren für ihr Gemeindegebiet zu organisieren. Dazu hätte sie seit dem Jahr 2011 Zeit gehabt, als das privat getragene Tierheim den Betreuungsvertrag mit der Kommune gekündigt hat. Nun ist das Tierheim geschlossen, und Fundtiere stehen mitsamt den Findern auf der Straße. Und es ist zu befürchten, dass das noch eine ganze Weile so bleiben wird. Read On…

Kein Glück mit der Fuchsjagd

Es läuft gerade nicht gut für die Jägerschaft im Kreis Euskirchen. Nachdem der 2. Vorsitzende Johann Jütten vor einigen Wochen zum fröhlichen Halali in allen Jagdbezirken aufgerufen und als Wunschziel 100 tote Füchse benannt hat, musste sein Vorsitzender die geplante Hatz nun absagen. Strafanzeigen, eine Petition, Kritik aus Verbänden und Politik – das alles dürften sich die Jäger, die die Bevölkerung durch „Berichte in der Lokalpresse“ für sich einnehmen wollten, anders vorgestellt haben. Read On…

In a world you can be anything, be kind.
twitter.com/nilsbecker | fb.com/nilsbecker.de
joinclubhouse.com/@nilsbecker