Was sich bei den Dressur-Studien ändern wird

Wir haben im Livestream der Dressur-Studien heute abend darüber gesprochen, was sich mit dem kommenden Heft 2/2020 bei den Dressur-Studien ändern wird: Weg vom Kiosk-Verkauf, hin zu engerer Kooperation mit Onlineshops und bessere Abomodelle für unsere Leser. Wir drucken wieder in Deutschland, setzen auf stärkere Netzwerke und mehr Unterstützung durch Leserinnen und Leser.

Claudia hat die Details der Änderungen hier nochmal zusammengetragen: Umweltschutz statt Kioskverkauf